Dieses Blog durchsuchen

Montag, 20. Mai 2013

Nur noch zwei richtige Schultage zurück....

Wie ich schon einige Male erzählt habe, kann ich es überhaupt nicht fassen, dass meine Zeit auf dem Gymnasium bald vorbei ist. Ich hatte hier ein sehr langes Wochenende, wegen Pfingsten. Nun denn, diese Woche hier habe ich nur zwei (!!) richtige Schultage.

Dies sind dann die allerletzten richtigen Schultage, für den Rest meines Lebens! Mann, ich kann es wirklich nicht fassen! Das letzte Mal wo ich dieses seltsame Gefühl hatte war kurz bevor ich die neunte Klasse abgeschlossen hatte. Ich muss jetzt auch daran denken, dass ich damals im Dezember 2010 eine Deprimierte Fase hatte. Wenn ich jetzt dahin zurückblicke, denke ich daran, dass das Gymnasium eine Art Gefängnis war. Und jetzt fühle ich mich mehr und mehr frei.

Ja, stimmt, erst kommen die Leseferien. Die Prüfungen sind allerdings schneller überstanden als man es immer glaubt. Mal abgesehen davon, dass ich diese Leseferien ja auch noch recht viel für die Fahrstunden büffeln muss. Das werde ich wohl noch überleben. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen