Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 17. Mai 2017

Besuch am Jüdischen Friedhof Schönhauser Allee

Jüdische Friedhöfe haben etwas ganz besonderes an sich - etwas, dass es nicht auf christlichen oder muslimischen Friedhöfen gibt. Es ist etwas, was ich nicht so richtig erklären kann. Ich habe besonders seit meinem ersten Besuch am Jüdischen Friedhof von Nakskov eine besondere Faszination an jüdischen Friedhöfen.

Also habe ich letzten Dezember in Berlin kurz nach meiner Ankunft sofort den Jüdischen Friedhof Schönhauser Allee im Prezlauer Berg besucht. Und das eine Stunde vor seiner Schließung.

Hier die Bilder:

Grab eines Kohen....
Familiengrab der Familie Liebermann
ז"ל 
Grab von Martha Liebermann, die sich kurz vor ihrer Deportation ins KZ Theresienstadt das Leben nahm. 
Familiengrab der Familie Beer/Meyerbeer

Es war ein sehr faszinierender - und zum Teil auch bedrückender - Besuch, so ähnlich wie mein Besuch vom Alten Jüdischen Friedhof in Berlin Mitte im August.

Nächsten August besuche ich den Jüdischen Friedhof Weissensee. 

Berlin, Dezember 2016

Hier einige weitere Bilder von meinem Berliner Urlaub letzten Dezember:

Morgengebet im Auto
Berlin Moabit
Usbekische Botschaft
ז"ל
LOL
ז"ל
Gethsemane Kirche - eine Kirche, die Geschichte schrieb
Die Schönheit des Prenzlauer Bergs
Der Wasserturm nahe der Synagoge hat etwas magisches an sich. 
Eingang zur Synagoge Rykestrasse
Im Masel Topf, Prenzlauer Berg
Prenzlauer Berg by night 
ז"ל
Kurz vor Kabbalat Schabat in der Synagoge Rykestrasse
Synagoge Oranienburgerstrasse
Ich liebe diese Synagoge
Am Kurfürstendamm
An der Gedächtniskirche
Wer hätte denken können, was einige Tage danach passieren würde.....
 Die Bilder von meinem Besuch im Jüdischen Friedhof Schönhauser Allee werde ich in einem Eintrag für sich posten.