Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 23. Juni 2012

Was ist eigentlich aus Hu Xin geworden?

In der Rolle in der man sich immer an sie erinnern wird
Ja, die schöne Chinesin aus der australischen Mini-Serie "Spellbinder 2: Im Land des Drachenkaisers" (oder Drachenkaiserland). Sie spielte dort Prinzessin Aya, und hat damals die meisten Männlichen Zuschauer (wie Mich) um den Finger gewickelt. Tja, was ist wohl aus ihr geworden? Ihre Wikipedia-Seite hat mich da auch nicht weitergeholfen. Und das Geburtsdatum scheint mir auch nicht ganz geheuer zu sein.

Sie spielte jedenfalls sehr gut. Sie spielte in den späten 90´ern eine Rolle in Peter Patzaks TV-drama "Hotel Shanghai", einen Zweiteiler. Den Film würde ich sehr gerne sehen, allerdings gibt es den noch nicht auf DVD :( . Sie spielte dort die Rolle der Meilan, anscheinend eine sehr verführerische Rolle. Hier ist das einzige Bild von ihr aus dem Film dass ich im Netz (auf der Website von TV Spielfilm im Filmarchiv) gefunden habe:
Ja, schon sehr verführerisch, als Meilan
Falls jemand hier mehrere Infos über sie haben sollte, bitte posten! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen