Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 1. April 2016

Kalter Frühling

Nun ist der April angebrochen.

Die Sonne scheint nun etwas öfter, der Himmel hat nun endlich die verschiedenen Farbtöne des Frühlings angenommen, und die Knospen kommen raus. Am Ende des Monats sind wenigstens schon alle Bäume erblüht...

Aber es ist immer noch so unglaublich kalt, dass ich es noch immer vorziehe, mit der Winterjacke herumzugehen. Es ist zudem auch noch windig, was es noch kälter macht.

Frühlingshimmel über Næstved, letztes Jahr
Wir haben nur noch diesen Monat, und im Mai fangen dann unsere Leseferien an. Ich hoffe nur, dass alles gut geht - denn dies wird nämlich das letzte Mal sein, wo wir eine sprachliche und schriftliche Prüfung haben werden. Ich hoffe auf das beste.

Zudem hat mein Lehrer in Moderne jüdische Identitäten grünes Licht für eine Studienreise nach Marokko im kommenden Frühling bekommen - auf dieser Reise besuchen wir die verbliebene jüdische Welt Marokkos. Ich freue mich! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen