Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 14. Mai 2017

Jom Haatzmaut in Kopenhagen


Nachdem ich mit den 1. Mai Festivitäten fertig war, ging ich zur Synagoge, wo da ein spezieller G"ttesdienst abgehalten wurde, der das Ende von Jom Hazikaron markierte und den Anfang von Jom Haatzmaut. Am Tag danach gab es im Gemeindehaus eine Feier dazu:
Rede des israelischen Botschafters, Barukh Binah
Vorbereitung im Gemeindehaus
Vorgang des Abends 
Die Bimah ist schön geschmückt
Wahrhaftig der schönste Ort Kopenhagens 
Am nächsten Abend
Rede des dänisch-iranischen Schauspielers Farshad Kholghi. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen