Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 16. November 2014

Herbst in Kopenhagen

Nachdem der September und die erste Hälfte des Oktobers eher warm bis unglaublich heiß war, kam auf einmal die Kälte des Novembers, wie man ihn sonst auch gewohnt ist. Der Herbst ist schon eine seltsame Jahreszeit - man wird daran erinnert, dass nicht alles ewig hält, und alles zerfällt. Dazu sind die Wälder und Parks in dieser echt kalten Jahreszeit auch wunderschön, wegen den vielen Farben. 

Hier einige Eindrücke:


 Ja, der Herbst ist schon was besonderes.

Jetzt kommt allerdings der Winter (der nicht so kalt werden wird, anscheinend), und ich freue mich jetzt schon auf den Frühling.














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen